top of page
2022-11-17 16.17.50.jpg

Regeln Hundewiese am Eulachpark

Auch eine Hundewiese kann nicht ohne Regeln funktionieren.

Wir werden nicht Polizist spielen und auf eine Aufsichtsperson verzichten wir bewusst. Daher ist jeder einzelne Besucher der Hundewiese am Eulachpark in der Verantwortung, dass die Wiesen - Regeln eingehalten werden.

Die Regeln setzen am gesunden Menschenverstand an und sollen dafür sorgen, dass sich Menschen und Hunde wohlfühlen und alle die Hundewiese am Eulachpark entspannt besuchen können.

so machst du es richtig

  • Mach auf dich aufmerksam, wenn du am Tor stehst.
    Warte, bis die anderen ihre Hunde zu sich geholt haben (bitte sie allenfalls darum).

  • Trete ein, behalte deinen Hund noch einen Moment bei dir. 
    Zieh ihm allenfalls das Geschirr ab.

  • Sprich dich mit den anderen ab, ob ihr alle zusammen die Hunde gehen lässt,
    oder ob besser einer nach dem anderen den Neuling begrüssen soll.

  • Während dem gesamten Besuch behältst du insbesondere deinen Hund im Auge.

  • Sehr energische Rennspiele, Verfolgungsjagden und wildes Gerangel sollten unterbrochen werden;
    jeder ruft seinen Hund zu sich / nimmt ihn raus.

  • Gönnt den Hunden eine Verschnaufpause, wo jeder für sich sein kann.

  • Macht ein Hund sein Geschäft, nimmst du es auf bzw. weist den Halter darauf hin.

  • Wenn sich ein Hund zurückzieht / offensichtlich unwohl fühlt, müssen die anderen Hund weghalten werden.

  • Spielzeuge, Leckerli und auch Menschen können wertvolle Ressourcen für einen Hund sein.
    Hier gilt es besonders aufmerksam zu sein und miteinander zu kommunizieren.

  • Jeder steht in der Verantwortung für das Verhalten seines Hundes.
    Geht respektvoll miteinander um.

    Nur so bleibt die Hundewiese am Eulachpark ein Begegnungsplatz mit Qualität.

Zugangsbereich

Das Grundstück wird ausschliesslich über das Süd-Tor betreten.

Der Container bleibt verschlossen.

Nutzungszeiten

Zwischen 22 Uhr und 6 Uhr und sonntags bis 9 Uhr bleibt die Hundewiese geschlossen (Nachtruhe).

Sperrzeiten sind im Kalender stets aktuell ersichtlich.

Sauberkeit

Hunde müssen vor dem Besuch der Hundewiese versäubert werden.
Hundekot muss sofort aufgenommen und ausserhalb der Hundewiese entsorgt werden.

 

Es wird kein Müll hinterlassen; was man mitbringt, nimmt man wieder mit.

2023-12-25 11.36.22.jpg

mehrere Hunde

Hunde, die sich gut kennen, bilden ein Rudel. Das können Hunde aus demselben Haushalt sein, oder Hunde, die häufig Zeit miteinander verbringen.

Ein Rudel entwickelt rasch eine schwer zu kontrollierende Eigendynamik.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es häufiger zu Zwischenfällen kommt, wenn ein Rudel auf andere Hunde trifft (Mobbing).

Um Zwischenfälle vorzubeugen haben wir entschieden, dass ab sofort jeder, der mit drei oder mehr eigenen / anvertrauten Hunden die Hundewiese besuchen möchte, eine Exklusivbuchung machen muss (mind. 48h vorher), oder die Hundewiese verlassen muss, wenn andere Nutzer kommen.

die Hunde

  • Auf der Hundewiese sollen die Hunde grundsätzlich nicht angeleint sein.

  • ​Jeder ist selbst dafür verantwortlich, dass sein Hund sich angemessen verhält.

  • Kämpfe, Mobbing und unausgeglichene „Spiele“ müssen von den jeweiligen Hundehaltern abgebrochen werden.

  • Kann sich ein Hund gegenüber anderen Hunden oder Personen nicht angemessen verhalten, müssen Halter und Hund das Gelände verlassen.

  • ​Aufgeregten Hunden muss die nötige Distanz & Ruhe gegeben werden.

  • Bei Pausen muss Abstand zwischen den Hunden gehalten werden.

das Areal

  • Die Hunde dürfen nicht an Hauswände und Infrastruktur pinkeln/markieren.

  • Buddeln ist auf dem gesamten Gelände nicht gestattet.

  • Bäume und Sträucher dürfen nicht angenagt werden.

die Menschen

  • Es sollen sich keine Esswaren in Erreichbarkeit der Hunde befinden.

  • Leckerli an fremde Hunde dürfen nur in Absprache unter den Haltern angeboten werden.

  • Es empfiehlt sich keine Leckerli oder Futter auf dem Platz zu verwenden.

  • Menschen versäubern sich nicht auf dem Gelände.

Sicherheit

Wir empfehlen, die Hundewiese am Eulachpark mit läufigen Hündinnen nicht zu besuchen.

Mindestens die Grund-Immunisierung der Hunde wird für den Hundewiesen-Besuch vorausgesetzt.

 

Hunde mit ansteckenden Krankheiten oder Parasiten dürfen die Hundewiese nicht betreten. 

Bei Verdacht oder Befall muss dein Hund mindestens 7 Tage symptomfrei sein, bevor er wieder auf die Hundewiese darf.

Erkrankungen nach einem Hundewiesen-Besuch müssen vorsichtshalber an mich gemeldet werden.

Wir setzen einen fairen und angemessenen Umgang mit Hunden voraus. Dabei orientieren wir uns am Tierschutzgesetz und der Tierschutzverordnung der Schweiz. Bei Verstoss im Wiederholungsfall erstatten wir Anzeige beim Veterinäramt.

Ein 1.Hilfe-Set für Mensch & Hund ist im Pavillon deponiert.

Verbrauchsmaterial wird ersetzt und Utensilien gereinigt zurückgelegt.

Kinder unterstehen der Aufsicht und Verantwortung der Begleitperson und haben nur nach Absprache mit mir Zutritt auf die Hundewiese.

_U6A1296 2.jpeg

Haftung

Das Gelände und die Infrastruktur sind mit Sorgfalt zu behandeln. Beschädigungen müssen umgehend an mich gemeldet werden.

Für allfälligen Schäden am Gelände bzw. deren Infrastruktur haftet ausschliesslich der Verursacher bzw. Hundehalter. Diesbezüglich empfehlen wir allen eine Haftpflichtversicherung abzuschliessen.

Verletzt ein Hund einen anderen Hund oder eine Person, müssen in jedem Fall die Kontaktdaten austauschen werden. Es empfiehlt sich, eine tierärztliche Kontrolle durchführen zu lassen.

 

Jede Haftung seitens der Mieter und Anbieter ist ausgeschlossen.

 

Die Mieter und Anbieter behalten sich vor, bei Zuwiderhandlung von fehlbaren Besuchern Schadenersatz zu fordern und ein Zutrittsverbot auszusprechen.

_U6A1308 2.jpeg

Nachbarschaft

Die Hundewiese am Eulachpark grenzt an ein Wohnquartier.

Mit unserer Nachbarschaft dürfen wir es uns nicht verscherzen, denn Reklamationen können die Schliessung der Hundewiese zur Folge haben.

 

Achte deshalb unbedingt darauf, dass dein Hund nicht bellt oder jault.

Zum Park 5 8404 Winterthur

Marcel-Gloor-white-high-res.png

Hundebegegnungen - Statisten

Melde dich als Statist für Hundebegegnungen an.

So hast du die Gelegenheit diese für dich zu üben und hilfst gleichzeitig anderen dies zu üben.

bottom of page